Archive for March 2010

Berliner Lesebühne “Die Unerhörten”

30. March 2010 | von | Kategorie: Über uns

„Die Unerhörten“ sind kreative, talentierte Autorinnen und Autoren die mit großem Engagement unerhörte Literatur schreiben und ihre Texte seit 2009 gemeinsam in Berlin vorlesen. Das Besondere an den „Unerhörten Leseabenden“ ist die breit gefächerte Individualität der Schreibstile.

2011 waren “Die Unerhörten” nominiert zur besten Lesebühne Berlins.

Zu ihren Merkmalen zählen:
– garantiert unerhörte und demnach neue Texte
– ein aktuelles oder allgemeingültiges Thema wird kritisch aus sechs verschiedenen Perspektiven beleuchtet
– keiner kann der inneren Wahrheit der Texte letztlich entkommen
– die Texte sollen nicht nur eine hörbare, sondern auch eine lesbare Qualität haben
– sechs verschiedene Geschichten von sechs eigenwilligen Autoren in sechs individuellen Stilen

Es lesen für Sie:
Friedhelm Feller-Przybyl, Doris Lautenbach, Ariane Meinzer, Mark Scheppert, Susanne Schmidt, Sebastian T. Vogel und ein Stargast uns unseren unerhörten Reihen.

[Weiter...]


Lesung 06.05.2010

15. March 2010 | von | Kategorie: Termine
6. May 2010
20:00to22:00

Wann: 20 Uhr
Wo: Cafe Karvana
Gabriel-Max-Str. 4
10245 Berlin – Friedrichshain
Wie: Eintritt 4,00 Euro

[Weiter...]


Lesung 08.04.2010

15. March 2010 | von | Kategorie: Termine
8. April 2010
20:00to22:00

Wann: 20 Uhr
Wo: Cafe Tasso
Frankfurter Allee 11
10247 Berlin
Wie: Eintritt frei

[Weiter...]


Sebastian T. Vogel

10. March 2010 | von | Kategorie: Vorleser

Sebastian T. Vogel wurde 1984 in Merseburg geboren und hat es im Leben schon sehr weit gebracht: Er wohnt mittlerweile im zwei Fahrstunden von Merseburg entfernten Berlin. Nach seinem Studium der Rechte im schönen Halle an der Saale verschlug es den promovierenden Juristen in die Hauptstadt der Höflichkeit, wo er neben seinem Rechtsreferendariat auch Menschenstudien betreibt. Erste Ergebnisse: Where is the love ODER Wie lang dauert es, bis ich mich an die nonchalante Berliner Art gewöhne? Noch jung ist das schriftstellerische Leben vogels. Gleichwohl wurden schon einzelne Gedichte und Kurzgeschichten einem breiteren Publikum zugemutet, zum Teil in der einen oder anderen Anthologie, zunehmend jedoch auf der Lesebühne der Unerhörten. Hier verarbeitet der Sachsen-Anhalter seine zuweilen traumatischen Erlebnisse in schriftstellerischer Form; Ähnlichkeiten zu lebenden Personen  sind gewollt und nicht zufällig.

Kontakt: sebastian@die-unerhoerten.de

 

[Weiter...]


Schlagzeilen von Ariane Meinzer

7. March 2010 | von | Kategorie: Leseproben

Beitrag zum Erzählwettbewerb des Berliner Tagesspiegels im Frühjahr 2009, Thema ZEITUNG. Bereits veröffentlicht über www.tagesspiegel.de

Schlagzeilen

Wie jeden Morgen verkleidete ich mich auch an diesem Tag als glücklicher Mensch. Die Kunst der Verkleidung hatte ich über viele Jahre zu einer Vollendung gebracht, die mich selbst manchmal beängstigte. Doch die anderen Menschen mögen eben nur die Glücklichen, die Schönen und diejenigen, deren Existenz voller guter Schwere, fester Bedeutung ist- so, wie man die herbstschweren edlen Weine mag und weiß, dass man etwas Besonderes genießt.

Da mein Leben aber das Gegenteil von Bedeutung hatte und nichts in mir Größe oder gar Glück enthielt, versteckte ich mich viele Jahre zunächst unter den anderen Gescheiterten, denn von uns gibt es so viele. Vielleicht zu viele, vielleicht zu wenige, für mich aber zumindest genug, um mich dort wegzuducken vor den Blicken der Menschen von Wichtigkeit.
Später aber entdeckte ich die Möglichkeit, das Wesen der Glücklichen und Bedeutenden perfekt zu imitieren und damit aus der Menge der Nichtigen in die Menge der Teilhabenden zu wechseln, um letztlich auch dort

[Weiter...]


Lesung 11.03.2010

16. February 2010 | von | Kategorie: Termine
11. March 2010
20:00to22:30

Wann: 20 Uhr
Wo: Cafe Tasso
Frankfurter Allee 11
10247 Berlin
Wie: Eintritt frei

[Weiter...]