Posts Tagged ‘ Berlin ’

Berlins vergessene Mitte

10. March 2011 | von | Kategorie: Blog

Von Ralph Trommer

Nur noch bis zum 27. März läuft die interessante Ausstellung im Ephraim-Palais in Mitte. Kein Berliner, den die bauliche Entwicklung der Stadt interessiert, sollte sie versäumen. Ich rate außerdem zu einer Führung, da das Thema sehr komplex ist und man sich ohne Leitung etwas überfordert fühlen kann. Es geht um die historische bauliche Entwicklung und vor allem stadtplanerische Eingriffe in die Gebiete um die alten Zentren Berlin und Cölln. Zum Beispiel erfährt man, dass vom alten Kern Berlins nur noch vereinzelt 12 historische Gebäude wie die Marienkirche oder die Nicolaikirche erhalten geblieben sind. Ansonsten erschließen sich einem erschreckend viele Bausünden, die zum großen Teil schon während der Kaiserzeit begangen wurden und vor allem der Verbesserung der Verkehrswege dienten. So verschwanden ganze Stadtteile und imposante, prägende Gebäude. Anschaulich gemacht werden diese Fakten durch alte Stadtansichten und vor allem frühe Fotografien aus dem 19. Jahrhundert, die nicht nur die Umgebung des Stadtschlosses, sondern zum Beispiel auch die frühere Fischerinsel als ärmliche, aber sehr charaktervolle Siedlung auferstehen lassen. Um 1970 wurden die letzten Spuren der ursprünglichen Fischerinsel zugunsten sozialistischer Plattenbauarchitektur getilgt. Auch die willkürliche Anlage des pseudo-historischen Nicolai-Viertels in den 80er Jahren wird kritisch beleuchtet. Der Bogen in die Gegenwart beweist, dass die heutigen politischen Umgestaltungsversuche vollkommen bedenkenlos weitere historische Substanz zerstören, indem etwa die spärlichen Reste alter Straßen durch neue Wohnblöcke vollkommen zubetoniert werden.

Ich hatte das Vergnügen, vom Kurator Dr. Benedikt Goebel persönlich mitsamt einer größeren Herde von jungen und alten Schafen durch die Räume getrieben zu werden. Fühle mich jetzt nicht mehr ganz so belämmert wie zuvor.

„Berlins vergessene Mitte. Stadtkern 1840-2010.“ Ephraim-Palais (Stadtmuseum Berlin). Postsr.16, 10178 Berlin Bis 27.03., Di-So 10-18 Uhr, Mi – 20 Uhr.

[Weiter...]